Persönliche Rechte

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.


Information zu den persönlichen Rechten im Datenschutz

1.    Information  zur Datenverarbeitung auf Grundlage der Artikel 13 und 14 DSGVO

Hiermit möchten wir Sie darüber informieren, dass wir bei Kontaktaufnahme oder bei Aufnahme auf die Interessentenliste Daten zu Ihrer Person (Name,  Vorname, Anschrift, weitere Kontaktdaten) verarbeiten.

2.    Zwecke der Datenverarbeitung

Kontaktaufnahme mit Interessenten, eigene Werbung.

3.    Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Tertianum verarbeitet personenbezogene Daten auf Grundlage des Art. 6 DSGVO. Diese beruht auf der Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke, zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten sofern nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen.

4.    Herkunft der Daten

Die Daten stammen aus Ihrer persönlichen Eingabe.

5.    Kategorien der personenbezogenen Daten

Name, Vorname, Anschrift sowie weitere Kontaktdaten

6.    Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Die Empfänger haben grundsätzlich ihren Sitz in Deutschland bzw. in der EU. Diese sind überwiegend Dienstleister für den technischen und kaufmännischen Betrieb, die im Auftrag der Tertianum tätig sind.

7.    Dauer der Datenspeicherung

Die Tertianum speichert Informationen nur für eine bestimmte Zeit. Beispielsweise werden Interessentendaten 36 Monate nach Ersterhebung deaktiviert und nach Ablauf von weiteren 60 Monaten endgültig gelöscht, sofern kein Dienstleistungsvertrag zustande gekommen ist bzw. kein weiterer Kontakt zwischen den Parteien erfolgte welcher ein andauerndes gegenseitiges Interesse am Unterhalten einer Geschäftsbeziehung zweifelsfrei dokumentiert.

8.    Betroffenenrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf  Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit. Diese Rechte nach Art. 15 bis 20 DSGVO können gegenüber der Tertianum unter den unten genannten Adressen geltend gemacht  werden.

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich an die für die jeweilige Tertianum Gesellschaft zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg

Postfach 10 29 32

70025 Stuttgart

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 27 (Schloss)

91522 Ansbach

Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Friedrichstraße 219

10969 Berlin

Sofern Sie wissen wollen, welche Daten die jeweilige Tertianum Gesellschaft zu Ihrer Person gespeichert hat und an wen welche Daten übermittelt worden sind, teilt Ihnen die jeweilige Tertianum Gesellschaft dies gerne mit. Sie können dort unentgeltlich eine sog. Selbstauskunft anfordern. Wir bitten Sie, zu berücksichtigen, dass die jeweilige Tertianum Gesellschaft aus datenschutzrechtlichen Gründen keinerlei telefonische Auskünfte erteilen darf, da eine eindeutige Identifizierung Ihrer Person am Telefon nicht möglich ist. Um einen Missbrauch durch Dritte zu vermeiden, benötigt die jeweilige Tertianum Gesellschaft folgende Angaben von Ihnen: Name (ggf. Geburtsname), Vorname(n), Geburtsdatum, aktuelle Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl und Ort)

9.    Widerspruchsrecht

Nach Art. 21 DSGVO kann der Datenverarbeitung unter der genannten Adresse widersprochen werden. Dies betrifft im Wesentlichen Verarbeitungen aufgrund eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen oder eines Dritten.

10.    Kontaktdaten des Unternehmens und des Datenschutzbeauftragten

Adressen der Tertianum Gesellschaften:

Tertianum Service GmbH, Hackescher Markt 2-3, 10178 Berlin

Tertianum Residenz Berlin, Passauer Straße 5–7, 10789 Berlin

Tertianum Residenz München, Klenzestraße 70, 80469 München    

Tertianum Residenz Konstanz, Brotlaube 2a, 78462 Konstanz

 

Der  betriebliche Datenschutzbeauftragte der Tertianum ist zudem unter o.a. Adressen mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“ oder per Email unter folgender Adresse erreichbar: datenschutz@dpf-investment.de